TVP

Berichte 2012:

Zehn Medaillen für den TV Plochingen

Eningen, am 13.10.2012

Eningen war der Ausrichter der Elementewettkämpfe im Gerätturnen. Zum ersten Mal wurden insgesamt 4 Turngaue bei diesem Regionalfinale zusammengefasst, die Länge der Veranstaltung war eine Zumutung für Turnerinnen, Zuschauer, Kampfrichter und Trainer. Die Teilnehmerinnen des TV Plochingen stellten ihr Können bei neuen und schwierigen Wettkampfanforderungen unter Beweis, jeweils Platz 1-3 pro Jahrgang qualifizierten sich zum Landesfinale.

2012 1015_Andrea_P1010800_H300pxl
Die älteren Mädchen freuen sich über ihre Qualifikation zum Landesfinale
2012 1015_Andrea_P1010806_H300pxl
Auch die Jüngsten haben es aufs Treppchen geschafft.

Auf dem Siegertreppchen ganz oben standen in der jeweiligen Altersklasse Cora Frick, Alexa Stuber, Ioanna Chatzopoulou, Emma Gallant und Selina Kabel. 2. Plätze erturnten sich Lea Weber, Lara Kerner, Maren Wenzler und Nina Hausmann. Bronze gab es für Mara Turnaus. Leider nur auf Platz 4 mit 0,15 Pkt. Rückstand reichte es für Josephine Siedle, sie verfehlte somit die Qualifikation  ganz knapp.

Der TV Plochingen gratuliert allen Teilnehmerinnen zu diesem Erfolg und drückt auch ganz fest die Daumen für das Landesfinale am 10./11. November in Gundelsheim. Als Kampfrichter waren Simone Haider und Franziska Cizek dabei.


Zwei Meistertitel und eine Vizemeisterin im Mehrkampf

Einbeck, am 19.09.2012

Am vergangenen Wochenende war der TV Plochingen mit 8 Turnern und Turnerinnen zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften nach Einbeck gereist. Nach drei anstrengenden Tagen mit Übernachtung auf Luftmatratzen und Isomatten in Klassenzimmern traten die jungen Sportler und Sportlerinnen den Heimweg mit 2 Goldmedaillen und 1 Silbermedaille im Gepäck an.

2012 0919_AndreaK_Alle_Wettkaempfer
Bild 1: Alle Wettkämpfer

Peter Knemeyer, der im Mehrkampf für den TSV Schmiden startet, konnte seinen Meistertitel vom Vorjahr im Jahnwettkampf souverän verteidigen. Mit über drei Punkten Vorsprung verwies er durch seine sehr guten Leistungen im Kunstspringen die Gegner auf die Plätze.

Sonja Gusenbauer, im Vorjahr noch auf Platz 4, gelang überraschend der Sprung auf das Treppchen, sie holte sich Silber und wurde Vizemeisterin in ihrer Altersklasse. Fleißiges Training und sehr gute Leistungen beim Kugelstoßen und am Stufenbarren führten zu diesem Erfolg.

2012 0919_AndreaK_Peter_Sonja_und_Thomas
Bild 2: Peter, Sonja und Thomas. Peter Knemeyer verteidigte seinen Meistertitel im
Jahnwettkampf vom Vorjahr. Sonja Gusenbauer wurde Vizemeisterin im Jahn-6-Kampf der
Mädchen 16/17. Thomas Knemeyer erreichte im Deutschen Sechskampf den Meistertitel.

Thomas Knemeyer trat zum ersten Mal im Deutschen Sechskampf an. Als jüngerer Jahrgang seiner Altersklasse standen die Chancen auf einen Platz ganz vorne eher schlecht, denn die anderen Jungs zeigten ebenfalls hervorragende Leistungen in den leichtathletischen und turnerischen Disziplinen. Doch mit einer neuer persönlichen Bestleistung von 12,01 m beim Kugelstoßen gelang ihm das Unerwartete – Platz 1 und somit Deutscher Meister –mit knappen 0,14 Pkt. Vorsprung.

Lea Riedel, die seit einem Jahr für den TV Plochingen an den Start geht, war ebenfalls sehr erfolgreich: sowohl im Dt. Sechskampf wie auch beim Schleuderball-Einzel wurde sie 4. Siegerin – mit neuen persönlichen Bestleistungen im Kugelstoßen und im Schleuderball - mit nur knappem Rückstand auf den 3. Platz.

Auch die übrigen Teilnehmer zeigten sehr gute Leistungen.

Vreni Straub kam im Jahn-Neun-Kampf der Frauen auf den 29. Platz. Im Jahn-6-Kampf der Mädchen 14/15 wurde Carolin Herb 27, in der Altersklasse 12/13 erreichte Cora Frick den 24. Platz und Lea Weber erturnte sich Platz 35.

2012 0919_AndreaK_Alle_Teilnehmer
Bild 3: Alle Teilnehmer

Der TV Plochingen gratuliert allen Teilnehmern/innen zu ihren Erfolgen bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Andrea und Jochen Knemeyer betreuten die Jungs und Mädchen vor Ort bei ihren Wettkämpfen.


Landesturnfest

Heilbron, am 17.-21.05.2012

2012_0531_Andrea_Knemeyer_MG_6105.JPG
Bild 1: Die Teilnehmer des TV Plochingen

2012_0531_Andrea_Knemeyer_Jahnwettkampf.JPG
Bild 2: Jahnkampf - alle auf dem Treppchen beim Jahnwettkampf: Cora Frick (3.),
Anika Hoffmann (3.),
Maren Wenzler (2.), Marlies Knemeyer (2.),
Ioanna Chatzopoulou (1.) und Peter Knemeyer (1.)

2012_0531_Andrea_Knemeyer_Mehrkampf.JPG
Bild 3: Mehrkampf: Thomas Knemeyer Ba-Württ. Meister im Mehrkampf,
Lea Riedel Ba-Württ. Meisterin im Schleuderball-Einzel und 3. Siegerin im Mehrkampf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok